tierisch was los in Westfalen

Neu in der Anlaufstelle Westfalen, Wittener Str. 87, 44789 Bochum.
Beratung
tiergestützte Therapie
mit Petra und unserem Therapiehund Ella
Jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr.
1. Etage, Appartement 125
Beratung zur praktischen Umsetzung einer tiergestützten Therapie im Alltag von Psychiatrie-Erfahrenen. Ist die Tierhaltung für mich geeignet? Welches Tier passt zu mir? Wie finde ich einen geeigneten tierischen Therapeuten. Wer versorgt mein Tier in der Krise? Mediation vor Ort, falls Probleme im Zusammenleben mit dem Haustier auftreten sollten.
Hilfestellung bei der Suche nach professionellen Angeboten, falls man kein eigenes Haustier halten kann.

Anhänge: Flyer tiergestütze Therapie
               Erfahrungsbericht Hunde und Katzen als Therapeuten
               Flyer Kurzdarstellung BPE
LPE NRW e.V.
Pressestelle
Anne Murnau
Wittener Str. 87
44789 Bochum
Mobil: 0157 / 356 330 51
Telefon: 0234/917907-31
Telefax: 0234/917907-32
lpenrwpresse@yahoo.de
www.psychiatrie-erfahrene-nrw.de

Twitter: @bpe_online
Googleplus: +Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s