March on Washington- Aufruf zur Unterstützung, 21.1.2017

Am Tag der „Inauguration “ gibt es in den USA viele Aktivitäten.

Nun haben die Frauen aufgerufen das sich alle Menschen zusammenschließen mögen .

According to the new statement of principles, the march is “a women-led movement bringing together people of all genders, ages, races, cultures, political affiliations and backgrounds.”

Es begann mit einer Frau aus Hawai , die mit 40 Frauen nach Washington reisen will. Es sagten mehr und mehr Frauen zu , für unsere Rechte, für Menschenrechte und gegen die Vereidigung einer nicht wirklich Repräsentantiven Person aufzustehen.

How the march got started

According to organizers, it all began with one Hawaiian grandmother who invited 40 of her friends to march on Washington with her. Then those friends invited their friends. Then the idea went viral afthttps://bonnfood.wordpress.com/2017/01/20/marsch-derfrauen-21-1-17/er it spread .

March on Whashington 

Aber nicht nur  in den USA, in allen Ländern regt sich Kritik und Widerstand.

Aufruf mit Daten für Bonn MArsch der Frauen in Bonn

Weltweiter Aufruf

One Billion Rising Revolution

RISE 2017!

Screen Shot 2016-12-22 at 8.48.10 AM.png
Image credit: One Billion Rising Bali on Twitter@BALI_OBR

In the face of escalating violence, inequity, and patriarchy across the globe, we are energizing and RISING to end all forms of violence against women and girls.

One Billion Rising: RISE in your community – One Billion Rising activists are deepening and expanding the call for solidarity against the exploitation of women, demanding for the societal underpinnings that allow violence to thrive unchecked to be dismantled, once and for all. Because there can be no REVOLUTION without SOLIDARITY.

RISE, DISRUPT, CONNECT – Learn about the 2017 campaign >
FIND/PLAN a Rising in your community >
WATCH/SHARE Rising Solidarity video >

We will be marching in DC on 21 January.

JOIN the Women’s March on Washington or find a sister march in your community 

Übers.: Angesichts der Gewalt Ungleichheit und patriarchale Strukturen auf unserem Globus erheben wir uns um alle Formen der Gewalt gegen Frauen und Mädchen  zu beenden.

Eine Million Steht auf: Steht in eurer Gemeinde auf-

Eine Billion Aktivisten vertiefen und dehnen den Ruf nach Solidarität aus, gegen Ausbeutung von Frauen. Wir verlangen das alle Formen der Gewalt nicht unbehelligt bleiben sondern aufgedeckt werden, jetzt und für immer. Denn es kann keine Revolution geben ohne Solidarität.

Wir marschieren am 21.1. Januar in Washington  und überall.

Komm nach Washington oder finde eine Schwester in Deiner Gemeinde. Komm- Schließ Dich an.

Kontakte Weltweit

Quelle Hufington post : Evvie Harmon sees the movement holding together well after January 21, providing ready made networks for local, national and international campaigning. She said:

“Let’s get out. Let’s roar. Let’s be loud and let’s not go away.”

 

Gegenproteste z. b. Koblenz  

Antifa-Gruppen mobilisieren für den Protest in Koblenz. Am Tag der
Inauguration Donald Trumps in den USA wird in Koblenz eine PRE-Demo
bzw. Vorabend-Demo stattfinden. Wir werden dafür den Bass
aufdrehen, um die Faschist*innen „wegzubassen“. Die Demo startet am 20.01.2017 um 19:00
Uhr am Hauptbahnhof in Koblenz.Die Antifa Koblenz bittet darum, dass Menschen zeitig am 20.01 anreisen, um frisch und erholt in die Proteste am Morgen des 21.1.
starten zu können. Wer einen Schlafplatz oder logitische Infos
braucht, kann sich an die Adresse der Antifa Koblenz per E-Mail
wenden: antifa-koblenz@riseup.net. Vergesst nicht, die benötigten
Schlafplätze anzukündigen.

Nein zum globalen Trumpismus: Zeit zu handeln!

Protest am 20. Januar 2017, Tag des Amtsantritts Trumps in den USA

Donald Trump steht gerne im Rampenlicht. Aber: sobald er sein Amt antritt, werden sich die Kameras den Demonstranten zuwenden, die ihn und andere Machthaber daran erinnern, dass Rassismus, Frauenfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Angstmacherei nicht toleriert werden.

Mehr hier 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s