Ex-In Genesungsbegleiter

EX-IN
Foto  von :  G. Tönnes, Lebensart Münster

http://www.lebensartmuenster.de/

WAS ist ein Genesungsbegleiter…

Genesungsbegleiter, Ex-In

Die EX-IN Projektidee bestand und besteht darin, dass Menschen, die selbst schwere psychische Krisen überwunden haben, anderen durch ihr persönliches Vorbild neue Hoffnung auf Genesung und mehr Mut zur Eigenverantwortung vermitteln können. Das setzt allerdings eine Statusverbesserung der Psychiatrie-Erfahrenen voraus. Das EX-IN Curriculum liefert dazu einen wesentlichen Baustein.(…)

Mit der Qualifizierung zum EX-IN Genesungsbegleiter wachsen Psychiatrie-

Erfahrene in eine neue aktive Rolle hinein. Sie werden von Forschungsobjekten zu Forschungssubjekten und von Nutzern zu Entwicklern/Gestaltern neuer Angebote.

Vom Ich -Wissen zum Wir-Wissen ist der Rote Faden in derAusbildung zum Genesungsbegleiter. Was bedeutet das ?

Durch bestimmte Fragestellungen gehen die Teilnehmer von EX-IN Qualifizierungen im ersten Schritt immer erst in die Selbstreflexion:

Wie habe ich krankheitsauslösende Grenzsituationen durchlebt?
Wie konnte ich meine Schwierigkeiten überwinden?
Wer und was hat mir dabei geholfen?
Was habe ich dabei Neues über mich und mein Weltbild in Erfahrung bringen können?

Erst indem die Teilnehmer die eigenen Erfahrungen systematisch betrachten, sammeln und strukturieren, wird daraus Ich-Wissen.

Ich-Wissen bedeutet außerdem, aus der Krisen- und Lebenserfahrung Erklärungsmodelle abzuleiten, die einen individuellen Sinn ergeben. Der eigenen Freiheit, die gemachten Erfahrungen sinnstiftend zu interpretieren, sind dabei bei EX-IN bewusst kaum Grenzen gesetzt.

Am Ende seiner Selbstreflexion hat der EX-INler einen eigenen Standpunkt bezogen, der ihm die Vergangenheit „einordnet“ und verständlich(er) macht sowie Orientierung für die Zukunft gibt.(…)

(…)es geht darum, einen gemeinsamen Erfahrungshorizont zu erschließen, denn neben einem individuellen Sinn lohnt sich auch die Suche nach einem kollektiven Sinn von psychischen Grenzsituationen, die uns gemeinhin als Störungs- und Krankheitsbilder erscheinen.

Durch den Austausch unter den EX-IN Kursteilnehmern bildet sich im Wir-Wissen eine neue Perspektive heraus: Was gibt es an weiteren hilfreichen Haltungen und Strukturen in psychischen Notlagen, die ich bislang noch gar nicht für mich entdeckt habe?(…)

 Und wie steht es mit Ex-In in der Praxis? genesungsbegleiter-ex-patienten-begleiten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s