Unabhängige Beratungsstellen

Begrüßung

Hallo und herzlich willkommen

Die Jahrzehntelange Forderung der Behindertenbewegung nach einer unabhängigen Beratung für Menschen mit Beeinträchtigungen hat mit dem Bundesteilhabegesetz endlich eine gesetzliche Grundlage erhalten. Dies eröffnet nun die einzigartige Chance, dass die Selbsthilfe endlich gleichberechtigter Bestandteil des Beratungsprozesses wird. So kann eine Struktur geschaffen werden, in der sie ihre Qualitäten zum Nutzen der betroffenen Menschen voll einbringen kann. Gerade in der Selbsthilfe und Selbstvertretung behinderter Menschen wird mit ehrenamtlichen Kräften enorm viel geleistet. Warum also nicht über eine Finanzierung nachdenken?Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) NRW unterstützen gerne bei der Vernetzung interessierter Gruppen und Verbände in ihrer Region und stehen auch für Fragen zur Antragstellung zur Verfügung“, heißt es in einer Presseerklärung des Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben im Regierungsbezirk Köln (KSL.NRW) – www.ksl-nrw.de.  Inzwischen sind die ersten Stellen bekannt:

Welche Beratungsstellen sind ab 2018 gelistet,

https://www.teilhabeberatung.de/node/3?combine=&bundesland=All&page=4
Aktuelle Infos

http://www.gemeinsam-einfach-machen.de/GEM/DE/AS/Gesetzesvorhaben/BTHG/EUTB/EUTB_node.html

https://www.gsub.de/projekte/eutb-beratungsleistungen-nach-32-sgb-ix/

 

Link zu unserer  Seite https://docs.google.com/document/d/10VnBDbDFiNczdHdD5DiZMMj7G0xaf5cRGEnBNx2iX3M/edit?usp=sharing

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s