Barrierefreie Lösung

https://www.paritaet-nrw.org/soziale-arbeit/neuigkeiten/details-neuigkeit/news/detail/News/140/?L=780

Mehr Barrierefreiheit durch Lego

Rollstuhlrampen mit Bausteinen bauen

Bereits eine kleine Stufe bedeutet für einen Menschen im Rollstuhl oft, dass er ein Geschäft nicht besuchen kann. Denn häufig verfügen die Läden über keine Rampen, die einen barrierefreien Zugang ermöglichen. Es gibt aber eine simple Lösung: Mit Hilfe der altbekannten Legosteine lassen sich kleine Rampen bauen, die rollstuhlfahrenden Menschen den Zugang ermöglichen. Pro Mobil aus Velbert, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, greift diese Idee nun auf und baut die Mini-Rampen für Geschäfte in den Städten Velbert und Heiligenhaus.(…)

Advertisements

2 Gedanken zu “Barrierefreie Lösung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s