Empowerment

Download: blauebroschuere

Die Stigmatisierung, das Einbrennen eines Zeichens, geschieht nicht erst nach dem PsychiatrieAufenthalt durch Ausgrenzung und ungeschickte Bemerkungen der Mitmenschen, sondern im Wesentlichen innerhalb der Psychiatrie. ..

(…)„Die `Blaue Broschüre´ ist der Versuch, das Erleben psychose- und depressionserfahrener Menschen allgemein verständlich darzustellen. Wir wollen erreichen, dass künftig die Betroffenen selbst und ihr Erleben ernst genommen werden. Wie unterschiedlich insbesondere Psychosen erlebt werden können, verdeutlichen die Sprachbilder und die wenigen zitierten Aussagen betroffener Menschen. Die Erfahrung lehrt, dass nicht die medikamentöse Verdrängung, sondern allein die in ihren Zusammenhängen zu vorausgegangenen Lebenskrisen verstandenen Inhalte der Psychosen und Depressionen echte Heilung ermöglichen. Immer wieder hören wir in unserer Selbsthilfebewegung von Betroffenen, denen ihre ambulant oder stationär behandelnden Psychiater erklären, dass sie an einer sinnlosen, genetisch bedingten Hirnstoffwechselstörung als Ursache ihrer Psychosen leiden würden und dass sie daher unheilbar krank seien(…)

Chance Genesungsbegeleitung

Genesungsbegleiter  werden in letzter  Zeit öfter eingebunden :

die Effekte sind kürzere Erkrankungszeiten mit Klinikaufenthalten, Vorbildfunktion für Erkrankte, mehr Vertrauen,

Möglichkeiten im Konflikt zu vermitteln und zu deeskalieren, und mehr:

EX-In-Begleiter bei der Diakonie

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s